fbpx
MENU
Fotografo : Raul Gori Wedding Photographer
Location Ricevimento : Certaldo Alto

Ecco a voi Andreas e Katharina due sposi tedeschi che dalla Germania precisamente da Magdeburgo hanno deciso di venire a coronare il loro sogno sposandosi in Italia. Un giorno ho ricevuto una chiamata da Katharina che voleva ingaggiarmi per il loro giorno; tra gli inconvenienti di una lingua che non era padrona di nessuno di noi, siamo riusciti a concordare tutti i dettagli del loro matrimonio. Ora vi racconto la loro storia. Katharina e Andreas si conoscono da molti anni, così tanti che è difficile per loro ricordarsi davvero come si sono conosciuti e dove, all’inizio erano solo due conoscenti che vivendo nello stesso distretto si incontravano in al “pub Kietz”. Andreas era per lei un confidente che la confrontava per i suoi mal di cuore ed era sempre presente quando lei ne aveva bisogno. L’ha anche aiutata ad installare la cucina della casa dove doveva andare a vivere con il suo ex fidanzato, che poi è diventata la loro casa. Quattro anni fa ad aprile una Katharina di nuovo  single invita Andreas a passare la giornata con lei per il suo compleanno, e lui la porta a fare shopping sapendo che per lei era difficile amdarci non avendo la macchina. Al ritorno dalla maratona di shopping sono andati a casa di Katharina e hanno preparato la festa e la cena insieme. Quando la festa era quasi finita erano insieme in cucina e  katharina si è semplicemente alzata in punta di piedi e l’ha baciato. Da quel primo bacio non si sono più lasciati, dopo pochi mesi sono andati a convivere. Due anni dopo sono diventati genitori di due bellissimi gemelli, e per finire o meglio iniziare, hanno deciso di sposarsi, dove se non nei bellissimi panorami della Toscana per rendere il loro giorno magico. Il giorno del loro matrimonio ho incontrato i due sposi a Pisa all’AirBnB in Borgo Stretto, dove si è svolta la vestizione di entrambi, mi è subito stato chiaro che erano una coppia molto affiatata e con tanta voglia di divertirsi. Dopo la vestizione abbiamo fatto qualche scatto a Pisa, dopodiché ci siamo diretti a Certaldo Alta per celebrare il matrimonio dentro Palazzo Pretorio. Questo palazzo è posto sulla parte più alta che domina Certaldo e chiude la via Boccaccio. La facciata del palazzo presenta molti stemmi dei Vicari che si sono succeduti. Dopo varie peripezie e sotto la pioggia ho visto arrivare la sposa a piedi scalzi con le scarpe in mano con Andreas al seguito mentre spingeva il passeggino con i gemelli per la salita che porta a Palazzo Pretorio. È stata una scena molto bella, vedere questa sposa che nonostante il tempo non fosse dei migliori e la fatica fatta per arrivare, avesse sempre il sorriso sulle labbra e una gran voglia di sposarsi senza farsi rovinare il matrimonio da piccole cose che però avrebbero mandato fuori di testa molte altre. Dopo la cerimonia in cui ho avuto l’onore di fare da testimone di questa unione. Abbiamo fatto alcune foto all’interno del palazzo e all’esterno in giro per i vicoli del bellissimo borgo in un’atmosfera di felicità che Andreas e Katharina trasmettevano. Il mio augurio per questi sposi è di non farsi abbattere mai da tutto quello che nella vita può succedere, ma di affrontare tutti gli inconvenienti come la sposa che ho visto arrivare sotto la pioggia con le scarpe in mano.

Hier sind Andreas und Katharina, zwei deutsche Ehepartner, die genau aus Magdeburg gekommen sind, um ihren Traum zu verwirklichen und in Italien zu heiraten. Eines Tages erhielt ich einen Anruf von Katharina, die mich für ihren Tag einstellen wollte; Unter den Nachteilen einer Sprache, die keiner von uns beherrschte, konnten wir uns auf alle Einzelheiten ihrer Ehe einigen. Jetzt erzähle ich dir ihre Geschichte. Katharina und Andreas kennen sich seit vielen Jahren, so viele, dass es für sie schwierig ist, sich wirklich zu erinnern, wie sie sich kennengelernt haben und wo sie sich anfangs nur als zwei Bekannte in der Kneipe “Kietz” im selben Stadtteil kennengelernt haben. Andreas war ein Vertrauter für sie, der sie wegen ihrer Herzbeschwerden verglich und immer anwesend war, wenn sie es brauchte. Er half ihr auch dabei, die Küche in dem Haus einzurichten, in dem sie bei ihrem Ex-Freund einziehen musste, der später ihr Zuhause wurde. Vor vier Jahren, im April, lud eine einzelne Katharina Andreas wieder ein, den Tag an ihrem Geburtstag mit ihr zu verbringen, und er geht mit ihr einkaufen, weil sie wusste, dass es schwierig war, uns ohne Auto aufzugeben. Nach der Rückkehr vom Einkaufsmarathon gingen sie zu Katharinas Haus und bereiteten gemeinsam die Party und das Abendessen vor. Als die Party fast vorbei war, waren sie zusammen in der Küche und Katharina stellte sich einfach auf die Zehenspitzen und küsste ihn. Von diesem ersten Kuss an haben sie sich nie getrennt, nach ein paar Monaten sind sie gegangen, um zusammen zu leben. Zwei Jahre später wurden sie Eltern von zwei schönen Zwillingen, und um zu beenden oder besser zu beginnen, beschlossen sie, zu heiraten, wo, wenn nicht in den schönen Landschaften der Toskana, um ihren Tag magisch zu machen. Am Tag ihrer Hochzeit traf ich die beiden Ehepartner in Pisa bei AirBnB in Borgo Stretto, wo das Anziehen der beiden stattfand. Mir war sofort klar, dass sie ein sehr enges Paar waren, das großen Spaß haben wollte. Nach dem Anziehen machten wir einige Aufnahmen in Pisa, danach machten wir uns auf den Weg nach Certaldo Alta, um die Hochzeit im Palazzo Pretorio zu feiern. Dieser Palast befindet sich auf dem höchsten Teil, der Certaldo dominiert und über Boccaccio schließt. Die Fassade des Gebäudes hat viele Wappen der Vikare, die aufeinander folgten. Nach verschiedenen Wechselfällen und im Regen sah ich die Braut barfuß mit Schuhen in der Hand mit Andreas im Schlepptau ankommen, während sie den Kinderwagen mit den Zwillingen zum Aufstieg zum Palazzo Pretorio schob. Es war eine sehr schöne Szene, diese Braut zu sehen, die trotz des Wetters nicht die beste war und die Mühe machte anzukommen, immer ein Lächeln auf den Lippen hatte und den großen Wunsch zu heiraten, ohne durch die Ehe von kleinen Dingen ruiniert zu werden, die sie jedoch ausgesandt hätten viele andere. Nach der Zeremonie, in der ich die Ehre hatte, diese Vereinigung mitzuerleben. Wir machten einige Fotos im Palast und draußen in den Gassen des schönen Dorfes in einer Atmosphäre des Glücks, die Andreas und Katharina überbrachten. Mein Wunsch für diese Ehepartner ist es, sich niemals von allem, was im Leben passieren kann, niederreißen zu lassen, sondern all den Unannehmlichkeiten zu begegnen, wie zum Beispiel der Braut, die ich mit Schuhen in der Hand im Regen ankommen sah.

CLOSE
Call Now ButtonCall now!!